Verein für europäische Binnenschifffahrt und Wasserstraßen e.V.

kostenlose MobileApp des VBW

Alle Informationen des Vereins und Tools zur Schiffsoptimierung aus einer Hand. Jetzt kostenlos erhältlich für Android und iOS.

Weitere Informationen...

VBW-Magazin 2/2015 online

Sehr geehrte Damen und Herren,

die zweite Ausgabe unseres VBW-Magazins steht nun zum Download auf unserer Homepage bereit.

Sie könnenes als PDF-Datei hier herunterladen.

  •          Rückblick: Mitgliederversammlung 2015 - Heinz-Josef Joeris wiedergewählt
  •          Rückblick: VBW-Bankett 2015 - „NAIADES II Chancen für die Binnenschifffahrt“
  •          VBW auf der Messe Shipping Technology Logistics
  •          Rückblick: VBW Thementag 2015 „Steigerung der Wirtschaftlichkeit des Binnenschiffstransportes“
  •          Planungen für die Nachfolge des Elektronischen Melde und Infomationssystems Binnenschifffahrt
  •          Neuordnung der Schifffahrtsgebühren in Deutschland
  •          Neue Landstromversorgung in Düsseldorf und Köln
  •          Neue VBW-App mit Betriebskostentool
  •          Neue Vorschriften zum elektronischen Melden auf der Mosel
  •          Neue Studie „Energieberatung Binnenschifffahrt“
  •          14. Mannheimer Rechtstagung: Aktuelle Entwicklungen im Binnenschifffahrts und Transportrecht, neue Schiedsgerichtsbarkeit
  • VBW-Publikationen

Wir wünschen Ihnen eine interessante Lektüre.

 

VBW-App nun auch für Apple-Geräte verfügbar

Ab sofort können auch Apple-Kunden die neue VBW App nutzen. Sie finden die App in Ihrem I-tunes-Store.

Mit der VBW-App haben Sie jederzeit Zugriff auf

- aktuelle Nachrichten des Vereins
- VBW-Publikationen und Datensammlungen
- Mitgliederexklusive Inhalte

Integriert in die App ist ein Betriebskostentool. Mittels dieser leicht verständlichen Datenbank können Sie sich über schiffstechnische Maßnahmen zur Kraftstoffverbrauchssenkung informieren. Links zur Förderdatenbank der Europäischen Union und einem Greening Tool ermöglichen Ihnen zu prüfen, welche Maßnahmen innerhalb Ihrer Betriebskostenstrukturen möglicherweise sinnvoll erscheinen. Die Datenbank wird in regelmäßigen Abständen aktualisiert.

Der Download und die Nutzung der App sind kostenfrei.

 

VBW veröffentlicht eigene App mit einem Betriebskostentool für Binnenschiffsunternehmer

(c) Unicum

Binnenschiffer können sich mit der App über technische Maßnahmen zur Betriebskostensenkung ihres Schiffes informieren und nach Fördermitteln suchen. Darüber hinaus bietet die App Zugriff auf das gesamte Informationsangebot des VBW.

Die App ermöglicht Binnenschifffahrtsunternehmern und Schifffahrtsinteressierten sich mit einem Betriebskostentool über verschiedene Maßnahmen zur Betriebskostenoptimierung ihres Schiffes zu informieren. Vorgestellt werden Maßnahmen in den Bereichen Propulsion, Antriebe, Hydrodynamik und Energieeffizienz. Jede Maßnahme wird in einem kurzen Profil leicht verständlich erklärt und mit Grafiken und Bildern veranschaulicht. Neben technischen Erklärungen finden sich in den Profilen auch Angaben zu den Höhen der Investitionskosten und des möglichen Grades der Effizienzsteigerung.

„Uns war es wichtig nur Maßnahmen zu präsentieren, deren Wirkung durch Erprobung in der Praxis und an Forschungsinstituten nachgewiesen ist. Entgegen anderslautenden Stimmen hat die Binnenschifffahrt in den vergangen Jahren eine Vielzahl an Innovationen hervorgebracht und umgesetzt, welche die Effizienz und die Umweltfreundlichkeit der Schiffe deutlich gesteigert haben. Auch das wollen wir mit dieser Datensammlung stärker in die Öffentlichkeit tragen. Die Datenbank ist nicht abschließend, sie wird in regelmäßigen Abständen aktualisiert und um neue Maßnahmen ergänzt werden“, so Dr. Cornel Thill von der TU Delft und Vorsitzender des VBW-Fachausschusses „Binnenschiffe“, der die Datensammlung erarbeitet hat.

„Einen besonderen Mehrwert bietet die App Unternehmern, indem die dort vorgestellten technischen Maßnahmen durch integrierte Links zu einem Greening Tool und der NAIADES Förderplattform der EU anhand der eigenen Betriebskostenstruktur auf ihren Nutzen für den eigenen Betrieb hin geprüft und auf Förderfähigkeit untersucht werden können. Darüber hinaus bietet die App alle auf der VBW-Webseite enthaltenen Informationsdienste, wie Nachrichten und Zugriff auf Publikationen und Dokumente. Zukünftig wollen wir aber auch noch stärker Möglichkeiten zur Partizipation über die App anbieten. Denkbar ist, dass sich App-Nutzer zukünftig mit dieser zu VBW-Veranstaltungen anmelden oder an Umfragen zu wichtigen Themen teilnehmen“, erklärt VBW-Geschäftsführer Marcel Lohbeck.

Ab sofort ist die VBW-App im Google-Play Store kostenfrei verfügbar. Noch vor Weihnachten wird auch eine Fassung für Apple-Geräte im Apple-Store bereit stehen.

Die Pressemitteilung können Sie hier im PDF-Format herunterladen.

 

 

 

Anfahrt

Geschäftstelle

Verein für europäische Binnenschiffahrt und Wasserstraßen e.V.
Haus Rhein
Dammstraße 15-17
47119 Duisburg


Postfach:
Verein für europäische Binnenschiffahrt und Wasserstraßen e.V.
47118 Duisburg

Kontakt
Tel.: 0203/80006-27
Fax: 0203/80006-28
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!