Verein für europäische Binnenschifffahrt und Wasserstraßen e.V.

Telefon 0203-392190-15

Mittagsvortrag am 20.10.2014 in Duisburg: „Ausgewählte Sonderprobleme der Haftung unter dem CMNI, insbesondere Haftung für Beiträge zur Havarie Grosse und Auslegung der Containerklausel"

Gemeinsam mit der Gesellschaft zur Förderung des Binnenschiffahrtsrechts an der Universität Mannheim (GBM) e.V. findet ein öffentlichen Gastvortrag im Rahmen der Sitzung des Fachausschusses „Binnenschifffahrtsrecht“, am

Montag, dem 20. Oktober 2014 um 13:30 Uhr im „Haus RHEIN“,
Dammstraße 15-17, 47119 Duisburg-Ruhrort.
     
statt. Zu diesem laden wir alle Vereinsmitglieder sowie interessierte Personen herzlich ein.
 
Referieren wird Frau Dr. Elke Wietoska, Rechtsanwältin und Fachanwältin für Trans-port- und Speditionsrecht in der Kanzlei Blaum Dettmers Rabstein in Bremen zum Thema:

„Ausgewählte Sonderprobleme der Haftung unter dem CMNI, insbesondere Haftung für Beiträge zur Havarie Grosse und Auslegung der Containerklausel (zugleich Besprechung des Urteils des OLG Düsseldorf v. 26.02.2014 -I-18 U 27/12)“

Nach dem Vortrag werden wir ausreichend Gelegenheit zur Diskussion mit der Referentin haben.


Die Teilnahme ist kostenlos. Wir bitten um Anmeldung bis zum 15. Oktober 2014 in unserer Geschäftsstelle, per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Fax auf beigefügtem Antwortblatt unter 0203 - 80006-28.

GESCHÄFTSTELLE

Verein für europäische Binnenschifffahrt und Wasserstraßen e.V.
Haus Rhein
Dammstraße 15-17
47119 Duisburg

KONTAKT

Tel.: 0049-203/392190-15
Fax: 0049-203/392190-11
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!