Association for European Inland Navigation and Waterways

Newsletterarchiv

VBW-Magazin 1/2017 erschienen

Das aktuelle VBW-Magazin mit der Nr. 1/2017 ist erschienen. In der aktuellen Ausgabe finden Sie u.A. Artikel zu folgenden Themen:

  • Infrastrukturbeschleunigung: WSV nimmt Vorschläge des Runden Tisches auf: Pilotprojekt für ein verbessertes Nachtragsmanagement und höhere Vergabegrenzen wird gestartet.
  • Infrastrukturplanung: Was kann Deutschland von Österreich und den Niederlanden lernen?
  • VBW wirkt zukünftig aktiv an der Ausgestaltung der neuen europäischen technischen Standards für die Binnenschifffahrt mit.
  • Geändertes Binnenschifffahrtsaufgabengesetz legt Grundlage für die weitere Digitalisierung der Supply-Chain.
  •  BÖB, VCI-Infrastrukturinitiative und VBW fordern die Digitalisierung der Wasserstraßen.
  • Jens Ley und Marcel Lohbeck in EU Expert Groups berufen.
  • Projekt NOVIMAR: VBW wirkt beratend an Projekt zur Einführung von Platooning in der Binnenschifffahrt mit.
  • Projekt COMEX: VBW bringt Perspektiven der Stakeholder bei Projekt zur Digitalisierung der TEN-T-Korridore ein.
  • Projekt Danube SKILLS: VBW als Best Practice im Donauraum präsentiert.
  • Abschlussbericht der Arbeitsgruppe „Landstrom für die Fahrgastkabinenschifffahrt“
  • Aktuelle Änderungen der Rheinschifffahrtsunterschungsordnung und der Rheinschifffahrtspolizeiverordnung - Neues Funkhandbuch und Stabilitätsleitfaden

Klicken Sie hier, um zum Magazin zu gelangen.

office

Verein für europäische Binnenschiffahrt und Wasserstraßen e.V.
Haus Rhein
Dammstraße 15-17
47119 Duisburg


postbox:
Verein für europäische Binnenschiffahrt und Wasserstraßen e.V.
47118 Duisburg

contact
phone: 0203/80006-27
Fax: 0203/80006-28
e-mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

map